Friedland


Die Stadt Friedland heißt heute Prawdinsk und gehört zu Russland. Zu Beginn des 2.Weltkrieges lebten ungefähr 4.500 Menschen in der Stadt, die 1312 durch den Deutschen Order gegründet wurde.

Zum Ende des 2.Weltkrieges wurde Friedland von der Roten Armee besetzt und in großen Teilen zerstört. Sehenswert ist vor allem die St.Georgs Kirche.

www.map-generator.net

- Ferien in Masuren, Urlaub in Masuren, Ferien in Ostpreussen, Ferien in Polen und Urlaub in Polen sind Erholung pur! -