Danzig


Danzig ist sicherlich nicht unbedingt ein Ort Ostpreussens, jedoch für die Region sehr bestimmend. Auch geschichtlich, insbesondere was die Weltkriege angeht, ist Danzig von großer Bedeutung! Danzig war ehemals eine Hansestadt und ist zugleich Sitz des Erzbistums Danzig.

Die Stadt ist aber auch Hafenstadt an der Ostsee und ist und war damit wirtschaftlich und strategisch sehr wichtig (Danziger Bucht). Danzig war Hauptstadt der Provinz Westpreussen und hatte bereits vor dem 2.Weltkrieg annähernd 300.000 Einwohner. Die Stadt wurde Ende März 1945 von der Roten Armee erobert und gehört heute zu Polen.

Danzig gehört in diesem Jahr zu den Austragungsorten der Fussball Europameisterschaft 2012. Ein Besuch der Stadt ist sehr lohnenswert, da sie zahlreiche Sehenswürdigkeiten bietet.

Danzig ist aber auch Geburtsort viele bekannter Persönlichkeiten wie Fahrenheit, Schopenhauer oder Lech Walesa.

Danzig ist zudem Austragungsort der Fussball-Europameisterschaft 2012!

Sie haben Bilder oder Infos zu dieser Stadt? Bitte melden bei redaktion@masure.de! Danke!

- Ferien in Masuren, Urlaub in Masuren, Ferien in Ostpreussen, Ferien in Polen und Urlaub in Polen sind Erholung pur! -